Fortbildung ist ein wichtiger Bestandteil der FidL-Philosophie. An fünf Tagen im Jahr finden die FidL-Fortbildungstage statt. Dann sind die FidL-Geschäftsstelle und die FidL-Kinderhäuser geschlossen. An diesen Tagen bilden sich die pädagogischen Teams, das Versorgungsteam und das Verwaltungsteam zu aktuellen Themen weiter. Die FidL-Fortbildungstage finden am 2./3. Mai, 9. Juni und am 28./29. September 2017 statt.

Facebook

Eine spannende Tradition im FidL-Kinderhaus Fridolin wurde Mitte Juli um ein Kapitel erweitert: Die Gruppe der „Schulpapageien“ flogen in die Schule - ein Abschlussfest der besonderen Art. Diesmal fand dies unter dem Motto: „Auf den Spuren des alten Potsdams…“ statt. Dabei erkundeten sie die Natur, waren Stadtführer und lösten viele Aufgaben an verschiedenen Stationen.

Weiterlesen

Kreativität, handwerkliche und fachliche Kompetenzen sind notwendig, um gemeinsam mit Kindern vorschulische Bildung zu erspielen - seit Jahren wissen die FidL-Mitarbeiter um diese Bedeutsamkeit. Um hier immer wieder neue Impulse zu setzen und das Repertoire ständig zu erweitern, führen wir in regelmäßigen Abständen Teamfortbildungstage durch - so auch Anfang Juni. Diesmal mit vielen überraschenden, kreativen Ergebnissen…

Weiterlesen

Es war der zweite FidL- Fortbildungstag, der die pädagogischen Teams der Kinderhäuser Pittiplatsch und Fridolin zu einer Zeitreise nach Wittenberg entführte. Zur Vorbereitung der geplanten Projektwochen ließen sich die pädagogischen Fachkräfte an Original-Schauplätzen inspirieren.

Weiterlesen